Klassische Arbeitsmedizin

Die klassische Arbeitsmedizin umfasst die Betreuung nach dem Arbeitssicherheitsgesetz und deren Aufgaben nach dem Arbeitsschutzgesetz:



Beratung des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers in allen Fragen des Arbeitsschutzes,

insbesondere:


-Planung, Errichtung und Änderung von Betriebsanlagen

-grundlegenden Änderungen von Arbeitsverfahren oder Einführung neuer Arbeitsverfahren

-Gestaltung neuer Arbeitsabläufe

-Einführung neuer, eventuell gefährdender Arbeitsstoffe

-Gestaltung der Arbeitszeit-, Pausen- und Schichtsysteme

-Auswahl der persönlichen Schutzausrüstung

-Suchterkrankungen

-Fragen des Arbeitsplatzwechsels chronisch Kranker und Behinderter und der

Wiedereingliederung nach schwerer Erkrankung oder Unfall

-Unterstützung bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen

(Gefährdungsbeurteilung nach ArbSchG)


Regelmäßige Begehungen der Arbeitsstätten

Mitwirkung bei der Organisation der Ersten Hilfe

Untersuchung und arbeitsmedizinische Beurteilung der Arbeitnehmer

(gesetzlich definierte Vorsorgeuntersuchungen)

ergonomische Betrachtungen am Arbeitsplatz


Unser medizinisches Angebot, das wir Ihnen unterbreiten können, geht weit über den Umfang der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen betriebsärztlichen Betreuung hinaus:


UntersuchungenUntersuchungen

Was wir außerhalb des ASiG anbieten.


PersonalauswahlPersonalauswahl

Auf die richtige Wahl kommt es an.


GesundheitsmanagementGesundheitsmanagement

Individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten.


ProblemmanagementProblemmanagement

Ein Thema, das es in sich hat.